Bevor du einem Golfer etwas schenkst ... stell dir diese 3 Fragen:

Es sollte jedem ziemlich klar sein, dass das Geschenk, das ein Golfer normalerweise am meisten zu schätzen weiß, dasjenige ist, das sein Spiel verbessert. Die meisten Golfer sind ständig auf der Suche nach Möglichkeiten, ihr Spiel zu verbessern. Normalerweise dominiert es jeden ihrer Gedanken, wenn sie auf dem Platz sind und viele Male, wenn sie nicht auf dem Platz sind.


Bevor man ein Geschenk für einen Golfer auswählt, ist es sinnvoll, sich die folgenden 3 Fragen zu stellen und die passenden Antworten für sie zu finden. Denkt daran, dass dies eine Aufgabe ist, die viel komplizierter ist, als es auf den ersten Blick scheinen mag.


Eine weibliche Person hält ein rot verpacktes Geschenk
Geschenke für Golfer: deutlich komplizierter als gedacht

Was sind die Schwächen?

Was ist die besondere Schwäche des Golfspielers, für den du ein Geschenk suchst? Die Tatsache, dass er oder sie ein Problem mit ihrem Golfschwung haben, ist nicht genug. Welcher besondere Aspekt des Golfschwungs? Neigen sie dazu, den Ball zu slicen, oder neigen sie dazu den Ball zu toppen? Was nervt den Beschenkten an seinem Golfspiel am meisten, wovon erzählt er meisten frustriert?


Was ist schon alles Im Bag?

Was benutzen er oder sie derzeit? Die Chancen stehen gut, dass der Golfer bereits einiges unternommen hat, um mit seiner Schwäche fertig zu werden. Es ist wichtig zu wissen, was er bisher getan hat, denn du möchtest dem Golfer kein Geschenk machen, das er bereits hat. Finde eine unbeobachtete Minute und checke die Golftasche nach möglichen Accessoires von denen du noch nichts wusstest oder überleg, wann er zum letzten mal etwas nicht gekauft hat, obwohl er es eigentlich haben wollte.


Was ist sinnvoll?

Expertenrat macht immer einen Unterschied. Deshalb haben wir dir eine Liste an Übungsgeräten und Gadgets für den ambitionierten Golfer zusammengestellt. Von kleinem bis großem Portmonee und von Ehepartner bis Kollege, egal für wen du ein Geschenk suchst, hier ist alles dabei:


1) Impact Marker (das beste allround Trainingstool für unter 20€)


2) Ausrichtungsstäbe (für ambitionierte Übungsstunden und für weniger als 20€)


3) Indoor Putting Green (für das Warten auf den Frühling; Preise variieren)


4) Golfball Angel (für alle, die Ihre Bälle gerne wiederfinden; 30€)


5) Handtuch (Jede Wette, dass das aktuelle ein Update braucht; 20€)


6) Rangefinder (Für den soliden Golfer, den sie wirklich gerne haben; ab 150€)


7) Golf Uhr (der stilischere Rangefinder fürs Handgelenk; ab 120€)







1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen